Intern  |  Impressum

Neuigkeiten

Ein musikalischer Blumenstrauss für die Mütter

 

BERICHT DES LIECHTENSTEINER VOLKSBLATTS:

 

 

"Nur eine Mutter weiss allein, was Lieben heisst und glücklich sein." Dieses wusste schon der Dichter Adelbert von Chamisso. Doch wie selten würdigen wir die Unermüdlichkeit unserer Mütter? Dem Balzner Blasorchester ist diese Geste jedoch gelungen: Sie überreichten den Müttern an ihrem Ehrentag einen musikalischen Blumenstrauss, um für diese grenzenlose Liebe zu danken. Zahlreiche Besucher wohnten dieser musikalischen Köstlichkeit bei, sodass der Gemeindesaal nahezu überfüllt war.

 

 

Erfrischendes Repertoire

Die Dreiviertelstunde verstricht wie im Fluge. Eindrucksvoll und wohltuend für das Gemüt, begann es mit "Bulgarian Dances Part I (Op. 35)" von dem in Bellinzona geborenen Komponisten und Dozenten Franco Cesarini. Die freie Rhapsodie über mehrere bulgarische Volkslieder wurde ihm als Auftragskomposition für das Eidgenössische Musikfest 2006 in Luzern verfasst. Wer diese "Bulgarian Dances", von einem solch kraftvollen Orchester gespielt, geniessen möchte, sollte am 28. Juni der Harmoniemusik Balzers beim Konzertwertungsspiel anlässlich des Verbandsmusikfestes in Eschen beiwohnen.

Als Zweites durfte man sich über den weltberühmten Marsch "Army of the Nile" von Frederick Fennell, welcher unter dem Pseudonym Kenneth J. Alford bekannt wurde, freuen. Heiter nahm das Konzert mit "Highlights from Annie" von Johan de Meij, der in diesem Stück vier Titel des Musicals "Annie" zu einem Medley für Blasorchester verarbeitet hat, ihren Fortlauf. Zu guter Letzt hörte man die Komposition "Grovvin' Around" von dem Niederösterreicher Otto M. Schwarz.

 

 

Überzeugendes Orchester

Die Harmoniemusik Balzers unter der kompetenten Leitung von Willi Büchel besteht aus Musikern aller Altersklassen und weist eine enorme Bandbreite an Instrumenten auf: Flöte, Oboe, Englischhorn, Fagott, Klarinette, Alt- und Bassklarinette, Sopran- und Altsaxophon, Tenorsaxophon, Baritonsaxophon, Basssaxophon, Horn, Trompete, Posaune, Bassposaune, Euphonium, Kontrabass und Schlagzeug bestücken dieses Orchester. Zur Zugabe wurden die Zuhörer von diesen professionellen Musikern unter anderem mit den Klängen von "Somewhere over the Rainbow" verzaubert. Abschliessend bekamen alle Mütter nach dem Aperitif zusätzlich zum musikalischen Blumenstrauss auch noch eine echte Rose geschenkt; aus dem Grund: Diesen wunderbaren Müttern möge gedankt sein!

 

zurück

Kontakt

Harmoniemusik Balzers

Postfach 105

9496 Balzers

 

T +41 77 442 48 56

E info@hmb.li

 

 

Quicklinks

Konzerte

Anmeldung Musikschule

Instrument defekt?

Fotogalerie


 

 

Werde Fan auf Facebook!

 

 

 

 

Hauptsponsor

Gefördert durch