Intern  |  Impressum

Neuigkeiten

Generalversammlung der Harmoniemusik Balzers

 

Eine stattliche Schar von Mitgliedern, Ehrenmitglieder sowie Ehrenpräsident David Vogt waren am Freitag, 23. Januar der Einladung zur Generalversammlung der Harmoniemusik Balzers gefolgt.

Präsidentin Evelyne Vogt eröffnete die Versammlung mit einer kurzen Dankesrede, wobei sie unter anderem dem Dirigenten Willi Büchel, der Jugendensembledirigentin Christel Eberle sowie den Mitgliedern der Harmoniemusik für das vergangene Jahr dankte.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit durfte der Verein dann einige Neu- sowie Jungmitglieder aufnehmen. Somit zählt die Harmoniemusik Balzers 64 Aktivmitglieder, ein Jungmitglied und 32 Ehrenmitglieder, davon 13 aktiv.

Die Präsidentin durfte einigen jungen Mitgliedern zu ihrem erfolgreichen Abschluss des bronzenen sowie des silbernen Leistungsabzeichens gratulieren.

Anschliessend durfte die Harmoniemusik Balzers vier Ehrungen bekannt geben. Hansjörg Büchel, Willi Büchel sowie Kurt Eberle wurden für 35 Jahre Treue zur Harmoniemusik Balzers geehrt. Franz Kindle ist bereits seit 40 Jahren ein treues Mitglied der Harmoniemusik Balzers.

Die Geehrten: Kurt Eberle (35 Jahre), Präsidentin Evelyne Vogt, Willi Büchel (35 Jahre) und Hansjörg Büchel (35 Jahre) (v.l). Auf dem Bild fehlt Franz Kindle (40 Jahre).
Die Geehrten: Kurt Eberle (35 Jahre), Präsidentin Evelyne Vogt, Willi Büchel (35 Jahre) und Hansjörg Büchel (35 Jahre) (v.l). Auf dem Bild fehlt Franz Kindle (40 Jahre).


Die verschiedenen Jahresberichte und die Vereinsrechnung wurden von der Versammlung einstimmig genehmigt. Anschliessend sprach Präsidentin Evelyne Vogt dem Vorstand ihren Dank für die tatkräftige Mitarbeit im vergangenen Vereinsjahr aus.
 
Nun standen die Wahlen diverser Vorstandsmitglieder an. Ehrenpräsident David Vogt ergriff das Wort und bedankte sich zuerst beim Verein für die geleistete Arbeit im vergangen Jahr. Dann schritt er zur Wahl der Präsidentin. Evelyne Vogt stellte sich für zwei weitere Jahre zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt. Evelyne Vogt bedankte sich bei David Vogt und führte die Wahl der Sekretärin, des Materialverwalters, des Jugendleiters sowie der Notenwartin durch. Somit setzt sich der Vorstand für das Jahr 2009 wie folgt zusammen: Evelyne Vogt (Präsidentin), Kurt Eberle (Kassier), Anja Büchel (Sekretärin), Manuel Frick (Jugendleiter), Martin Vogt (Anlässe), Josef Vogt (Orchesterwart), Marianne Müller (Notenwartin), Gregor Vogt (Materialverwalter) und Ralph Vogt (Presse und Werbung). Rechnungsrevisoren sind Hansruedi Müller und Hildegard Wolfinger.

Der neue Vorstand: Evelyne Vogt (Präsidentin), Kurt Eberle (Kassier), Anja Büchel (Sekretärin), Manuel Frick (Jugendleiter), Martin Vogt (Anlässe), Josef Vogt (Orchesterwart), Marianne Müller (Notenwartin), Gregor Vogt (Materialverwalter) und Ralph Vogt (Presse und Werbung).
Der neue Vorstand: Kurt Eberle (Kassier), Ralph Vogt (Presse und Werbung), Manuel Frick (Jugendleiter), Evelyne Vogt (Präsidentin), Gregor Vogt (Materialverwalter), Anja Büchel (Sekretärin), Josef Vogt (Orchesterwart), Martin Vogt (Anlässe) und Marianne Müller (Notenwartin) (v.l.).


Anschliessend wurde das Wort an den Dirigenten Willi Büchel übergeben, der einen kurzen Rückblick ins Vereinsjahr 2008 machte. Mit den zwei sehr gut gemeisterten Herbstkonzerten, die mit rund 1000 Zuhörern auch ein grosser Publikumserfolg waren, war Willi Büchel sehr zufrieden. Dann blickte er voraus auf 2009 und strich dabei als besonders wichtigen Punkt den bevorstehenden Wettbewerb am 22. Bernischen Kantonal-Musikfest in Büren an der Aare, an welchem die Harmoniemusik Balzers am 21. Juni teilnehmen wird, heraus. Aber auch das Muttertagskonzert, welches dieses Jahr wegen dem Umbau des Balzner Gemeindesaals in der Aula der Primarschule stattfinden wird, sowie die beiden Herbstkonzerte im November, welche in der Pfarrkirche Balzers durchgeführt werden, würden interessant werden. Zum Schluss dankte Dirigent Willi Büchel allen Vereinsmitgliedern für das vergangene schöne und erfolgreiche Vereinsjahr und hofft, dass das nächste auch so schön und musikalisch erfolgreich werden wird. Evelyne Vogt dankte Willi Büchel für seinen grossen Einsatz und die vielen aufgewendeten Stunden und ist zuversichtlich, noch viele weitere Erfolge gemeinsam feiern zu können.
Nach der Genehmigung des Jahresprogrammes ergriff Thomas Büchel von der Projektgruppe fürs Verbandsmusikfest 2010 das Wort und präsentierte das Konzept für das Fest, welches im Jahr 2010 in Balzers durchgeführt werden wird. Das Fest soll unter dem Motto «Rhythmus im Blut» stehen und sich mit verschiedenen Anlässen auf das ganze erste Halbjahr 2010 erstrecken.

Für die 64 Vereinsmitglieder und den Dirigenten Willi Büchel gilt es nun, das neu angebrochene Vereinsjahr und die kommenden Aufgaben mit Freude und Begeisterung anzupacken.

 

zurück

Kontakt

Harmoniemusik Balzers

Postfach 105

9496 Balzers

 

T +41 77 442 48 56

E info@hmb.li

 

 

Quicklinks

Konzerte

Anmeldung Musikschule

Instrument defekt?

Fotogalerie


 

 

Werde Fan auf Facebook!

 

 

 

 

Hauptsponsor

Gefördert durch